Aktuelles

07.05.2018

 

Hallo Ihr Lieben,

 

heute dürfen wir von einem sonnigen aber vor allen Dingen sehr erfolgreichem Wochenende berichten. Am Donnerstag haben sich Fabi, Iris, Jutta und Dantez auf den Weg nach Ermelo  zum CVIJ** gemacht. Bei schönstem Wetter wurde alles aufgebaut und die letzten Vorbereitungen getroffen. Ebenso stand die Verfassungsprüfung auf dem Programm. Diese wurde erfolgreich gemeistert.

Am Freitag lief das Trio dann zum ersten Mal in den Zirkel ein. Fabi zeigte eine gute Pflicht mit kleinen Wacklern und konnte den 4.Platz belegen.  Am Samstag startete Sie mit ihrer schwierigen Kür zum Thema "Schwanensee". Diese konnte sie sehr sauber turnen und auch Dantez zeigte sich in Topform. Am Ende der Prüfung wurden sie mit dem Sieg belohnt. Dantez wurde an diesem Tag mit den besten Pferdenoten bewertet. Am Sonntag liefen  Fabi, Iris und Dantez als letzte Starter in den Zirkel ein. Auch hier konnten sie sehr sicher die Kür abrufen und gewannen den Kürdurchgang. Im Gesamtranking landeten sie auch auf dem 1.Platz und durften am Abend den Sieg mit nach Toeven nehmen.  Herzlichen Glückwunsch. Wir sind stolz auf Euch. Ein tolles Wochenende.

 

Bis bald

 

Eure Idas

 

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

 

Ihr könnt wieder Vereinskleidung bestellen. Bis zum 07.05.18 einfach den Bestellschein ausfüllen und überweisen und dann kommt das neue Outfit schon bald zu Euch nach Hause. Nähere Infos findet Ihr hier.

 

Viel Spass beim stöbern

 

 

22.04.2018

 

Ein sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Am Samstag ist das A-Team auf Syvaron an den Start gegangen und konnte sich nach einer guten Pflicht und Kür den 1.Platz mit einer Wertnote von 5,6 sichern.

Der Sonntag Vormittag war ganz in der Hand der M Gruppen. Unser M** Team startete in einer starken Konkurrenz. Obwohl das Team und die Kür neu zusammengestellt waren, bewiesen die Mädels Kampf- und Mannschaftsgeist und zogen Pflicht und auch Kür verhältnismäßig gut durch. Am Ende des Vormittages durften sie sich über einen 5. Platz freuen.

Am Nachmittag liefen Fabi, Dantez und Iris in den Zirkel ein. Nach einer sauberen  Pflicht und einer fast fehlerfreien Kür konnte Fabi die Prüfung mit einer Wertnote von 8,0 eindeutig, mit Abstand, für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch allen platzierten und vielen Dank an die Organisatoren und Helfer für das tolle Turnier.

 

Eure IDA´s

21.04.2018

 

Guten Morgen,

 

bei uns laufen die letzten Vorbereitungen. Heute fängt für uns im Rheinland die Saison an. Dieses Wochenende findet die erste Sichtung zur Rheinischen Meisterschaft statt. Im benachbarten Kalkar werden heute und morgen einige von uns an den Start gehen. Den Anfang macht heute das A-Team auf Syvaron. Ihre Prüfung beginnt um 10.15 Uhr. Morgen um 8.00 Uhr beginnt die Prüfung unseres M** Teams auf Appi und am Nachmittag um 16:10 Uhr wird Fabi mit Dantez in den Zirkel einlaufen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg und hoffen natürlich auf ganz viele Zuschauer. Die Turnieradresse lautet:

 

VVS Kalkar

Zum Wisseler See 55

47546 Kalkar

 Die komplette Zeiteinteilung findet ihr auf der Homepage von Kalkar oder direkt hier: Zeiteinteilung

 

Wir freuen uns auf Euch und werden berichten!

 

Viele Grüße aus den Auen

15.04.2018

 

Herzlichen Glückwunsch an das Schritt-Galopp Team von Clöd und Franzi. Das Team konnte sich heute beim Turnier in Rhede den 2.Platz sichern. Sie bekamen eine Wertnote von 4,769. Die Sieger der Prüfung waren die Voltigierer aus Gescher mit einer 5,3  Herzlichen Glückwunsch auch an Euch . 

Die Mädels turnten verschiedene Pflichtübungen im Galopp und eine abwechslungsreiche Kür im Schritt. Syvaron konnte erneut Turniererfahrungen sammeln und alle werden sich weiterhin auf das nächste Turnier vorbereiten.

 

Gestern waren auch unsere Trainer sehr fleißig. Um 10.00 Uhr trafen sich alle am Stall zu einer gemeinsamen Fortbildung. Inhalte waren die Entwicklung des Kindes und seine Fähigkeiten inklusive deren Auswirkungen auf den Voltigiersport und die Planung und Gestaltung einer Voltigier Stunde. Es wurde nicht nur theoretisch gearbeitet. Das Gelernte und Erarbeitete vom Vormittag wurde direkt am Nachmittag in die Praxis umgesetzt.

Es war ein sehr erfolgreicher und effizienter  Tag und hat allen sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank an alle, die bei der Vorbereitung und Umsetzung tatkräftig mit geholfen haben. Besonderer Dank geht aber an Annegret, Julchen und Anna die die mit ganz viel Engagement diese Fortbildung geplant und vorbereitet haben. Hier ein paar Eindrücke .

 

Bis bald  Eure Ida´s

14.04.2018

 

Guten Morgen,

 

für das Team von Clöd und Franzi laufen die letzten Vorbereitungen. Das Schritt-Galopp Team wird morgen in Rhede beim nächste Voltigierturnier starten. Wir freuen uns wenn ganz viele Besucher zur Unterstützung kommen. Die Prüfung beginnt um 12:30 Uhr und unser Team wird voraussichtlich als 2. Mannschaft in den Zirkel einlaufen. Die Adresse lautet:

 

                                           Reitverein Rhede

                                           Hoymersweg 1

                                           46414 Rhede 

 

Wir freuen uns auf Euch. Liebe Grüße

 

Eure Ida`s

08.04.2018

 

 

auch in den Ferien waren unsere Voltigierer und Trainer und natürlich alle Helfer sehr fleißig.

Die letzte Ferienwoche hat unser M** Team für ein Trainingslager genutzt. Es wurde an der aktuellen Kür und der Verfeinerung der Pflichtelemente gearbeitet. Ein vielfältiges Krafttraining wurde absolviert und der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz. Was so alles passiert ist, könnt Ihr aber auch gerne auf der Seite des M** Teams nachlesen. Mehr Infos gibt es hier.

Am Samstag stand dann auch der obligatorische Frühjahrsputz am Stall auf dem Plan. Viele Helfer haben sich schon früh am Stall getroffen um Fenster zu putzen, Unkraut zu jäten und aufzuräumen. Das Wetter war uns gut gesonnen uns somit war es ein sehr erfolgreicher Tag. Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten.

 

Eure Ida´s

02.04.2018

 

Am Mittwoch ging es für unsere Team um Fabi, mitten in der Nacht, auf die Reise. Ziel war Saumur in Frankreich zum CVI. Nach einer langen anstrengenden Fahrt sind sie aber wohl erhalten dort angekommen und konnten ihr Heim auf Zeit einrichten.

Die Verfassungsprüfung absolvierte Dantez erfolgreich und somit konnten Fabi und Iris sich auf die Vorbereitungen für die Starts konzentrieren. Am Ostersamstag liefen Fabi, Iris und Dantez für die Pflicht in den Zirkel ein. Fabi konnte diese souverän abrufen und auch Dantez machte seine Sache gut. Am Ende landeten sie auf dem sechsten Platz.

Am Ostersonntag stand die Kür auf dem Programm. Fabi zeigte, obwohl es noch sehr früh in der Saison ist, eine sehr schwierige und gut ausgeführte Kür. Diese konnte sie, in ihrem Starterfeld, für sich entscheiden und gewinnen. Herzlichen Glückwunsch.

Am Ende des Tages landeten Fabi, Iris und Dantez auf dem 2.Platz  beim internationalen Vergleich und durften die silberne Schleife aus Frankreich mit nach Hause nehmen.

Heute ging es dann wieder auf den Heimweg. Nach einer langen Fahrt sind alle  stolz und müde in Toeven  wieder angekommen und schauen mit voller Zuversicht auf die kommenden Turniere. Wir drücken weiterhin die Daumen.

 

Eure Ida´s

 

 

 

 

20.03.2018

 

Wir dürfen stolz verkünden, dass gestern ein neues Vereinsmitglied bei uns in Toeven eingezogen ist. Der 11- jährige Don Dempsey komplettiert unser Pferdeteam und wird jetzt behutsam in den Voltigier-Sport eingeführt. Er ist schon jetzt sehr verschmust und wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Zeit. Herzlich Willkommen lieber Don.

02.03.2018

 

Am 10.03.2018 startet unser Schritt Galopp Team (Ida5) von Ina und Annika in die Saison. Sie werden um 10.30 Uhr beim Holzpferdturnier in Rheudt, beim Reit- und Voltigierverein Equus ,an den Start gehen. Die Adresse lautet:

 

Turnhalle am Schulweg

Schulweg 15

47509 Rheudt

 

Die Zeiteinteilung findet ihr hier. Wir freuen uns auf viele Besucher und Unterstützer.

Bitte alle auch nochmal an die Jahreshauptversammlung am 09.03.18 in Hamminkeln denken. Wir erwarten euch.

 

Bis Bald

 

 

16.02.2018

 

Heute ging es für die Freitags- und Dienstagskinder aufs Eis. Die Gruppen hatten gemeinsam viel Spaß und ließen es sich in den Pausen bei leckerem Kuchen und Getränken gut gehen.

13.02.2018

 

Hallo, 

auch am "dullen Dienstag" ist bei uns in der Halle karnevalistisches Treiben angesagt. Das M** Team und die Dienstags Anfänger nutzen die 5. Jahreszeit und setzten ihr Können in Kostümen um.

 

12.02.2018

 

Helau und Alaaf,

 

selbst Karneval kann unsere fleißigen Voltigierer nicht vom Training abhalten. Unser M* Team hat den Rosenmontag für ein effektives Kürtraining genutzt. Natürlich durfte der Spaß nicht fehlen und in Kostümen ist die gute Laune garantiert, aber seht selbst.

 

Euch allen noch schöne Karnevalstage!!!

03.02.2018

Wenn Ihr Lust habt und mal einen Einblick ins Wintertraining des M** Team bekommen möchtet, dann schaut doch gerne mal hier rein. Viel Spaß.

 

 

29.01.2018

 

Der Longierlehrgang mit Aggi hat uns allen viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen.

Syvaron stellte sich als Musterschüler heraus. Er hat ein kleines Trainingsprogramm bekommen um seine  Schwächen noch weiter zu minimieren.

Für Appi gab es ein größeres Programm. Für ihn heißt es ab sofort Bauchmuskel-training.

Dantez hat ein kleines Gymnastikprogramm absolviert.

Wir haben alle neue Erkenntnisse gesammelt und arbeiten nun fleißig weiter. 

 

 

 

23.01.2018

 

Hallo auch wir melden uns mal wieder aus dem Wintertraining. Wir sind alle gut ins neue Jahr gekommen und nutzen die Zeit zur Vorbereitung auf die bald beginnende Saison.

 

Fabi hat in der letzten Zeit an den Bundeskaderlehrgängen in Warendorf teilgenommen. Hierbei waren Trainingsinhalte die Leistungsdiagnostik und das erstellen von Trainingsplänen sowie Kür und Choreographie Einheiten und Pflichttechniken. Außerdem waren sie mit Dantez beim Landeskadertraining.

Eine ereignisreiche Zeit. Jetzt steht das Erstellen des Trikots an und natürlich das übliche Training.

 

Auch unsere Kleinsten, die Zwerge sind fleißig. Es sind wieder neue Kinder hinzu gekommen. Hier gilt es erst mal, als Gruppe zusammen zu wachsen und die Grundregeln beim voltigieren zu erlernen, wie zum Beispiel, wie versorge ich das Pferd, was benötigt ein Pferd damit es ihm gut geht, gegenseitige Rücksichtnahme und gutes Zuhören. Auf Jonny wird in allen Bewegungsrichtungen geturnt und vielseitig die Beweglichkeit der Kinder gefördert. Gerade bei den Kleinsten ist Motivation alles. Wer gut mitmacht und zuhört bekommt eine Siegerschleife.

 

Das Schritt Galopp Team 1 wächst langsam immer mehr zusammen. Nach dem Syvaron dieses Team begleitet und auch wieder neue Mädels dazu gekommen sind, wird es immer mehr eine Einheit. Zur Zeit wird an einer neuen Kür gebastelt und alle freuen sich schon auf die neue Saison.

 

Im M** Team hat sich auch so einiges getan. Die Zusammensetzung hat sich geändert und auch diese Saison werden sie als M Team starten. Mittlerweile ist es eine sehr junge Gruppe. Alle bereiten sich sehr diszipliniert und motiviert auf die neue Saison vor. Dadurch , dass der Verein jetzt stolzer Besitzer eines Movies ist, trainiert das Team Samstags immer auf dem Movie. Eine tolle Bereicherung zum Training.

 

 

 

 

23.11.2107

 

In der vergangenen Woche wurde es auch für Fabi und Iris spannend. Ihnen wurde eine besondere Ehre zu Teil. Fabi wurde als Sportlerin des Monats September ausgezeichnet und bekam eine Förderung von 500 €. Herzlichen Glückwunsch!! Weiterhin viel Erfolg.

22.11.2017

 

Am vergangenen Wochenende war viel auf dem Hof Winkelmann los. Den ganzen Samstag über war ein geschäftiges Treiben zu beobachten. Dieses hatte einen besonderen Grund. Es war Abzeichenprüfung und wir dürfen stolz verkünden, dass  23 Basispässe und 17 Voltigierabzeichen erfolgreich abgelegt wurden. Besonders freuen wir uns auch über 4 Trainer die ihr Longierabzeichen erfolgreich bestanden haben.  Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und einen ganz großen Dank an alle Helfer.

 

 

15.10.2017

 

Wir durften das Wochenende bei schönstem Wetter in Kalkar verbringen. Gleich 5 Gruppen aus unserem Verein sind am Samstag und Sonntag mit viel Spaß und Motivation an den Start gegangen. Den Anfang machten die Puckis. Alles in allem lief es sehr gut und sie konnten sich in der Siegerehrung über den 5. Platz freuen. Unsere Montagsanfänger zeigten auf Steve ihr Können und wurden mit dem 2. Platz belohnt. Ebenfalls den 5. Platz sicherte sich unsere Schritt-Galopp-Gruppe auf Steve an der Longe von Annika Rüsken in der gleichnamigen Prüfung. Herzlichen Glückwunsch!!

Am Sonntag gingen das A Team und die 1. Mannschaft an den Start. Auch für diese beiden Gruppen lief es sehr gut. Das A Team landete auf einem tollen 2. Platz mit einer Wertnote von 5,567 hinter Köln mit einer 5,7. Bei der M Prüfung zeigte unsere 1. Mannschaft ihr Können und konnte diese mit einer 6,770 für sich entscheiden. Wir gratulieren allen Startern und bedanken uns natürlich bei unserem Nachbarverein für das tolle Wochenende. Die Fotos sind bereits auf unserer Homepage online. Klick hier.

 

08.10.2017

 

Heute sind unsere Dienstagsanfänger und ein Mixteam aus den Dienstags- und Freitagsanfängern in Sonsbeck gestartet.

Das Dienstagsteam ist in der Schrittprüfung gestartet. Sie haben jeder 4 Pflichtübungen gezeigt und dann eine Kür mit mindestens 10 Pflichtelementen zusammengestellt und souverän umgesetzt. Im Anschluss mussten sie als Gruppe 10 Theorie Fragen beantworten. Bei der Platzierung konnten sie sich den 2. Platz sichern. Herzlichen Glückwunsch!!

Im Anschluss war unser Mixteam am Start. Sie starteten in der Kategorie :"Mein 1. Turnier". Natürlich etwas ganz Besonderes und super aufregend. Aber auch hier lief es richtig gut. Sie haben jeder 2 Pflichtübungen auf Jonny gezeigt und dann sehr schöne Partnerübungen. Bei der Siegerehrung war dann die Freude groß. Sie konnten die Prüfung gewinnen, auch Euch herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

Mal sehen ob unsere anderen Gruppen da mithalten können. Am nächsten Wochenende starten viele unserer Voltigierer in Kalkar. Wir freuen uns auf viele Besucher und drücken schon jetzt die Daumen. Viel Glück und vor allem ganz viel Spass. Die Zeiteinteilung findet ihr hier:

Zeiteinteilung VVS Kalkar - Stand 04.10.
Adobe Acrobat Dokument 155.0 KB

02.10.2017

 

Ab sofort kann wieder unsere Vereinskleidung bestellt werden! Wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass wir unser Sortiment mit Softshelljacken und Langarmshirts erweitern konnten. Alle Details zu Farben, Preise und Größen findet ihr hier *klick*

Wir nehmen alle Bestellungen bis zum 16. Oktober entgegen. Dafür bitte das Bestellformular ausfüllen und auf die Diele legen. Das Geld bitte auf das Vereinskonto überweisen!!

Bestellformular
Bestellformular IDA.neudocx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.0 KB

Am Sonntag den 08.10. steht das Turnier in Sonsbeck auf dem Terminkalender. Die Prüfung der Dienstags- und Freitagsanfänger auf Steve im Wettbewerb 2 (Schritt) beginnt um 12:45h und sie starten als viertes und achtes Team. Um 15:30 Uhr beginnt die Prüfung "Mein erstes Turnier" - dort wird ein Mix-Team aus beiden Gruppen auf Jonny starten. Die komplette Zeiteinteilung findet ihr hier:

Zeiteinteilung Sonsbeck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.8 KB

Wir freuen uns über viele Zuschauer. Der Verein hat ein tolles Programm mit Ponyreiten, Kutschfahrt, Hüpfburg, Kinderschminken und kreativem Basten aufgestellt. Für das leibliche Wohl ist mit Currywurst, Kuchen, Waffeln usw. gesorgt. Die Adresse ist: Graf Haeseler Weg 7, 47665 Sonsbeck.

 

Viele Grüße aus den Auen

24.09.2017

 

Bei schönstem Wetter liegt ein tolles  Turnier Wochenende in Bocholt-Barlo hinter uns. Am Samstag startete unser Schritt Galopp Team mit Syvaron.

Syvaron und die Mädels hatten den Turbo eingeschaltet und brachten Pflicht und Kür in Windeseile hinter sich. Insgesamt wurden sie mit einer Endnote von 5,235 belohnt und bekamen die goldene Schleife für den 1. Platz. Syvaron wurde als drittbestes Pferd geehrt.

Am Sonntag Vormittag liefen das Juniorteam und das M-Team hintereinander in der M-Prüfung in den Zirkel ein. Appi nahm es erfreulicherweise gelassen und lief seine Runden gut. Auch Dantez meisterte seinen Einsatz souverän. In der Pflicht gab es einige Wackler aber die Gruppe lief am Nachmittag voll motiviert zur Kür in den Zirkel ein. Auch hier war nicht alles rund aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Bei der Siegerehrung konnte das Juniorteam mit einer 6,4 den 1.Platz belegen. Gefolgt vom Team Kalkar (5,7). Auch hier Herzlichen Glückwunsch. Das M- Team sicherte sich eine gute 5,5 und landete somit auf Platz 3. Prima gemacht! Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier in Kalkar.

Viele Grüße

17.09.2017

 

Ja, ihr seht richtig! Es gibt ein neues Outfit für unsere Homepage. Es musste einfach mal frischer Wind her ;-)

Heute findet ihr von 11 bis 18 Uhr einen Waffel-Verkaufsstand von uns auf dem Kürbisfest beim Hof Schäfer. Kommt doch vorbei!! :-)

Am vergangenen Freitag hat unsere Trainerin Anna ihrem Sven das Ja-Wort gegeben und ihn geheiratet.

Wir haben es uns nicht nehmen lassen und sind mit Pferd und Voltigierern zur Party-Location gefahren, um das Brautpaar gebührend zu empfangen!!

Wir sahen eine wunderschöne Braut und einen stolzen Bräutigam und sind uns sicher, dass die Überraschung gelungen ist!

Wir wünschen Euch alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft!!

Nächstes Wochenende ist das Turnier in Bocholt. Die Zeiteinteilung ist nun auch da!

Das Galopp-Schritt-Team 1 auf Syvaron an der Longe von Claudia Thomas wird am Samstag um 11:15 Uhr (leider) als einziges Team in ihrer Prüfung an den Start gehen. Am Sonntag starten das Juniorteam auf Appi an der Longe von Julia Kniller und das M-Team auf Dantéz an der Longe von Melanie Schlüß beide in der M-Prüfung.

Die Pflicht beginnt um 11:10 Uhr und unsere Teams gehen als zweite und dritte Gruppe an den Start. Die Kürprüfung wird um 13:55 Uhr beginnen. Die komplette Zeiteinteilung sowie die Wegbeschreibung findet ihr hier:

Zeiteinteilung Bocholt
Zeiteinteilung bocholt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.6 KB

Wir freuen uns über viele Zuschauer!!

Bis dann, viele Grüße aus den Auen!

10.09.2017

 

Was für ein wahnsinns Wochenende. Wir haben es alle noch gar nicht realisieren können.

 

Fabi ist Vize Deutsche Meisterin 2017 bei den Junioren!!!!

 

Herzlichen Glückwunsch! Bis zur letzten Starterin war es mega spannend.

Fabi  landete am Freitag mit ihrer Pflicht auf Platz 5 und lief dann am Samstag Abend zur Kür in den Zirkel ein. Diese turnte sie blitzsauber und gewann in der Wertung die Kür mit einer 8,837. Im Endergebnis lag Mara Xander aber mit einer 8,124 vor Fabi (7,988). Mit diesem Traumergebnis hatte sich Fabi natürlich für das heutige Finale qualifiziert.

Heute morgen ging es dann hoch motiviert in den Zirkel zur Pflicht. Dieses Mal landete sie auf dem vierten Platz. Heute Nachmittag liefen Fabi, Dantéz und Iris zum letzten Mal in den Zirkel und es lief wahnsinnig gut. Dann begann das Zittern.

Das Dreiergespann bekam eine 8,953 für ihre Kür und konnte damit auch am heutigen Tage die Kür der Damen Einzelvoltigiererinnen gewinnen. Super gemacht!! Im Endresultat lang Mara Xander jedoch hauchdünn vor ihr. Herzlichen Glückwunsch natürlich auch für diese brillante Leistung.

Somit dürfen wir stolz verkünden, dass die Silber Medaille mit zu uns nach Töven fährt. Besondere Leistungen erbrachten vor allem auch Iris und Dantéz und die vielen Helfer drum herum! Wir sind stolz auf Euch.

In Töven wurde das Team natürlich standesgemäß empfangen.

Auch viele Trainer von uns waren hinter den Kulissen fleißig. Seit einigen Jahren gehören sie zum festen Helferteam in Aachen. Das Arena-Team sorgte für super Bodenbedingungen, hat getippt, geschrieben, Noten kontrolliert, den Bildschirm bedient, ist als Hostess eingesprungen, war als Ordner aktiv und half wo es nötig war. Auch dafür ein großes Lob!!

Hier findet ihr einige Bilder von Fabis, Iris und Dantéz Wochenende. Wenn ihr noch weitere Fotos sehen wollt schaut doch hier mal rein.

Für Iris, Dantéz und Fabi ist die Einzel-Saison nun beendet. Für unsere anderen Teams beginnt die zweite Saisonhälfte.

In zwei Wochen (23./24.9) findet das Turnier in Bocholt statt, an dem unser M-Team, die Junioren und das Galopp-Schritt-Team 1 teilnehmen werden. Bis dahin wird noch fleißig trainiert.

 

Wir melden uns sobald es was Neues gibt.

Viele Grüße aus den Auen!

03.09.2017

 

Das Showprogramm auf dem Sommerfest in Bocholt war ein voller Erfolg. Das Juniorteam hat eine eigene Choreographie, Pflichtteile und die Kür gezeigt. Vom Publikum gab es viel Beifall und die Kinder genossen es, im Anschluss den Bock auszuprobieren. Die Besucher honorierten den Auftritt mit einer kleinen Spende. Diese wird natürlich unserem Movie zu Gute kommen. Vielen Dank. Weitere Fotos findet Ihr hier.

 

Bis bald.

 

03.09.2017

 

Die Generalprobe von Fabi, Iris und Dantez ist geschafft. Jetzt heißt es nur noch die letzten Vorbereitungen treffen und dann geht es am Mittwoch auf nach Aachen. Wir freuen uns schon sehr auf ein tolles Wochenende mit vielen lieben Leuten und würden uns natürlich freuen wenn Ihr auch dabei seid. Die Zeiteinteilung findet ihr hier:

 

Wenn Ihr heute noch nichts vor habt, kommt doch um 12.00 Uhr zum Showauftritt der Junioren. Beim Quartiersfest in der Feldmark in Bocholt (Wiesenstrasse/Lowickerstrasse) freuen wir uns Euch zu begrüßen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Bis bald.

31.08.2017

 

Wenn Ihr schon einmal einen Vorgeschmack auf die Deutsche Junioren Meisterschaft im Voltigieren bekommen möchtet, kommt gerne am Samstag um 14:30 zu uns nach Töven. Ihr dürft dann bei der Generalprobe dabei sein. Wir freuen uns auf Euch.

29.08.17

 

Am Wochenende war wieder viel los...

 

Unsere Waffelback-Aktion beim Supermarkt Edeka-Komp hat viel Spaß gemacht! Mehrere Gruppen zeigten auf dem Bock ihr Können und wir sind mit den Einnahmen der Waffeln sehr zufrieden!

 

 

 

Am Sonntag waren einige Voltis auf dem City-Lauf sportlich aktiv.

Es wurden 400m, 800m und 5km Läufe absolviert. Alle sind gut durchs Ziel gekommen und liefen tolle Zeiten! Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

23.08.17

Appi war mit seiner Reiterin Jule zum Turnier in Dierfordt.

Sie belegten in der A Dressur den zweiten Platz und in der Dressurreiter A-Prüfung den 5. Platz!

Herzlichen Glückwünsch!!

 

Zeitgleich war ein Mix aus Juniorteam und unseren Samstags-Anfängern zum Schützenfest in Voerde. Sie zeigten ein Showprogramm zum Thema König der Löwen. Die Einnahmen kommen unserem Movie zugunste! Danke, Mädels!

Fabienne war am letzten Wochenende zusammen mit Iris und Dantéz sehr fleißig!! Sie hatten einen Vorbereitungswochenende für die Deutsche Meisterschaft. Am Samstag und Sonntag wurde die Pflicht und die Kür von den Landestrainern in Köln nochmal genau unter die Lupe genommen und es gab eine Menge Tipps für die restlichen Trainingseinheiten.

Am kommenden  Samstag wollen wir unsere Vereinskasse nochmal etwas pushen.

Wir werden bei Edeka-Komp in Mehrhoog Waffeln verkaufen und unsere Gruppen werden ihr Können auf dem Bock zeigen.

Von 11 - 16 Uhr gibt es Waffeln und zu folgenden Zeiten führen wir was vor:

11 Uhr, 12:30 Uhr, 14 Uhr und 15:30 Uhr.

Schaut vorbei!! :-)

 

Liebe Grüße aus den Auen!

Freitags-Anfänger
Freitags-Anfänger

31.07.17

 

nach ihren tollen Erfolgen in Krumke und auf der Rheinsichen Meisterschaft wurde Fabienne für ihre Leistungen belohnt. Die Bundestrainerin Ulla Ramge hat sie in den Bundeskader berufen. Die bedeutet nun für sie regelmäßige Trainingseinheiten im Bundesstützpunkt in Warendorf.

Zu dem ist sie als Bundeskadermitglied fest für die Junior-Deutsche in Aachen vom 8. - 10. September gesetzt.

 

Auch unsere Gruppen waren Anfang des Monates des erfolgreich.

Das A-Team startete in Hamminkeln auf ihrem Pferd Syvaron an der Longe von Anna Mazuch und konnten ganz unterwartet den Kreismeistertitel gewinnen!

Ebenfalls konnten sie sich in ihrer Prüfung den Gesamtsieg holen! Herzlichen Glückwunsch!

Unser Freitagsteam startete auf Steve ebenfalls in Hamminkeln. Sie nahmen an der Schritt-Prüfung teil und beendeten diese auf dem dritten Platz. Emma und Estelle aus dem M-Team turnten in der Doppel-Prüfung auf dem Bock eine schwere Kür und belegten den 5. Platz!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Zurzeit ist es in den Ferien etwas ruhiger, dennoch wird fleißig für die zweite Saisonhälfte trainiert.

 

Wir melden uns, sobald es was Neues gibt.

03.07.17

 

Die guten Nachrichten hören gar nicht auf!

 

Am vergangenen Wochenende waren Fabi, Iris und Dantéz zum CVI in Krumke und sie konnten es doch glatt gewinnen!!!

 

Wir können es noch gar nicht glauben...

 

Bereits Mittwoch machte sich die Truppe auf den Weg nach Sachsen-Anhalt. Vor Ort wurde der Stall bezogen und Dantéz etwas bewegt.

 

Die Verfassungsprüfung passierte Dantéz ohne Probleme und das Abschlusstraining lief rund.

Die erste Überraschung gab es bereits am Freitag in der Pflicht. Fabi konnte diese vor Kathrin Meyer (Bundeskadermitglied) mit einer 7,91 gewinnen. Auch Dantéz glänzte mit Top-Noten. Mit vollem Elan ging es in die erste Kür. Diese zeigte Fabi sehr sauber, landete jedoch knapp auf dem zweiten Rang mit einer 8,0 hinter Kathrin Meyer (8,2). In der Gesamtwertung schloß Fabi den ersten Tag ganz knapp auf dem zweiten Platz mit einer Note von 7,990 hinter Kathrin Meyer (8,045) ab.

Am Samstag stand eine zweite Runde Pflicht auf dem Programm. Diese zeigte das Dreiergespann wieder sehr souverän und erntete wieder Top-Noten. Mit einer Note von 8,096 konnte sie sich wieder an die Spitze vor Kathrin Meyer (7,988) schieben.

Das Finale wurde am Sonntag also sehr spannend zwischen den beiden Mädels.

Die Kür lief und auch Dantéz lief seine Runden wie ein Uhrwerk. Belohnt wurde unser Trio mit einer Kürnote von 8,106. Nur Marie Drießen war mit einer Note von 8,146 besser, auf Platz drei lag in der Finalkür Kathrin Meyer mit einer Note von 8,028.

 

In der Gesamtwertung reichte der Notenvorsprung dann für die Führung!!! Das hat natürlich alle Erwartungen übertroffen! Herzlichen Glückwunsch!! Wir sind sehr stolz auf Euch!

Die restlichen Truppen waren ebenfalls sehr fleißig und trainieren für das Turnier in Hamminkeln.

Unser A-Team auf Syvaron geht Samstag Vormittag an den Start, Estelle und Emma aus unserem M-Team gehen Mittags im Doppel an den Start und unsere Anfänger-Truppen werden Sonntag Nachmittag ihr Talent zeigen.

Wir wünschen allen viel Glück!!

 

Liebe Grüße aus den Auen!

26.06.2017

 

Fabi ist Rheinische Meisterin 2017!!!

 

Wow! Wir sind echt begeistert! Schon am ersten Wettkampftag konnte Fabi sich in Leverkusen an die Spitze setzen. Sie führte in der Pflicht mit einer 7,719 vor den Neusser-Mädels Mona (7,6) und Madita (7,4). Auch die Kür konnte sie fast perfekt zeigen und wurde mit der Gesamtwertnote von 8,286 belohnt, womit sie ihre Führung weiterhin ausbauen konnte.

 

Am zweiten Tag lief dann alles wie am Schnürchen...

Fabi zeigte auf Dantéz an der Longe von Iris wieder eine starke Pflicht und blieb in Führung.

Die Finalkür turnte sie auf den Punkt! Ausführung und Schwierigkeit wurde mit tollen Noten bewertet, so dass Fabi die Rheinische Meisterschaft mit einer Note von 8,4 vor Mona Pavetic (7,6) und Meike Kuhlbusch (7,6) gewinnen konnte!

Wir sind alle super stolz auf das Dreiergespann!! Am Sonntagabend wurde die Truppe dann noch gebührend am Stall empfangen!

Nach dem Turnier ist direkt wieder vor dem Turnier. Die Sachen kommen aus der Waschmaschine direkt wieder in den Koffer. Diesmal geht es für unsere Einzelvoltigiererin zum CVI** nach Krumke! Wir drücken Euch die Daumen!

20.06.2017

 

Wir brauchen Eure Unterstützung!!! Unser großer Traum ist es einen eigenen Movie (ein galoppierender Bock) zu haben - und diesen Traum können wir hoffentlich mit Euch verwirklichen!!

Dies ist ganz einfach... Wir haben uns bei der Spenden-Plattform Donatia angemeldet.

Folgt einfach diesem Link: https://donatia.org/projekte/134-voltigier-+und+reitgemeinschaft+in+den+auen

 

Wie funktioniert es?
Als aller erstes solltet ihr Euch unser super gelungenes Video ansehen, dass Dank Flaggschiff an einem tollen Tag am Stall entstanden ist!!! Im unteren Bereich könnt ihr dann Eure Spendensumme auswählen bzw. den Betrag frei wählen. Im Anschluss sucht ihr Euch eine Zahlungsart aus. Wenn ihr eine Spendenquittung haben möchtet, könnt ihr diese nach einer Registrierung bekommen.

Nach der automatischen Weiterleitung zur Zahlungsart werden verschiedene Videos von verschiedenen, zum Teil auch lokalen Werbepartner gezeigt. Diese unterstützen die Spenden zusätzlich und für Euch kostenlos. Daher ganz wichtig: Schaut Euch die Videos bis zum Schluss an!!!!


Die Bayerische erhöht jede Spende für ausgewählte Projekte um bis zu 20% (maximal 6.00€/Spende).

Frischecenter Komp GmbH erhöht jede Spende für ausgewählte Projekte um bis zu 50% (maximal 15.00€/Spende).
Prast & Bohrmann Steuerberater erhöht jede Spende für ausgewählte Projekte um bis zu 50% (maximal 25.00€/Spende).

 

Wir freuen uns über Eure Spenden!

Zeitgleich ist an dem tollen Video-Dreh-Tag unser neuer Image-Film über unseren Verein entstanden. Nocheinmal herzlichen Dank an Stephan und Flaggschiff!! Es hat viel Spaß gemacht! Wir sind tierisch stolz drauf und wollen es Euch nicht vorenthalten:

Wir sind auch weiterhin sportlich fleißig. Am kommenden Wochenende findet die Rheinische Meisterschaft in Leverkusen statt. Leider muss unser Juniorteam ihren Gruppenstart zurück ziehen.

Die Einzelprüfung von Fabienne beginnt um 14:10 Uhr und sie wird als sechste Starterin ihr Pflicht zeigen. Die Kürprüfung startet um 17:05 Uhr und sie ist ebenfalls sechste.

Am Sonntag wird die Pflichtprüfung um 12:10 Uhr und die Kürprüfung um 14:40 Uhr beginnen.

Wenn ihr an dem Tag auf dem aktuellen Stand sein wollt, folgt uns bei Facebook: https://www.facebook.com/VRG-In-den-Auen-206589682797293/

 

Wir freuen uns über viele Zuschauer!

 

Liebe Grüße aus den Auen

die Montags-Anfänger
die Montags-Anfänger

11.06.2017

 

Die zweite Sichtung liegt hinter uns...

Am Samstag machte unser A-Team auf Syvaron den Anfang.

Die Truppe ging als 6er-Team an den Start und zeigte eine solide Pflicht und auch Syvaron sn der Longe von Anna Mazuch zeigte sich von seiner besten Seite. Der zweite Kür-Start seiner jungen Voltigierpferde-Karriere lief unser Sprössling ebenfalls sehr routiniert und die Mannschaft belegte mit einer 5,183 den vierten Rang.

 

Später war Fabienne mit Dantéz an der Longe von Iris an der Reihe.

Fabi zeigte eine sehr saubere Pflicht und wurde sogar mit einer 10,0 in der Hohen Wende belohnt! Ihre schwierige Kür zeigte Fabi blitzsauber und sorgte für Gänsehaut!! Bei der Notendurchsage war die Freude groß: mit einer 8,414 konnte Fabienne die Junior-Prüfung deutlich gewinnen!!

 

Der Sonntag wurde nicht nur auf einem Volti-Turnier verbracht. Appendix war mit seiner Reiterin Jule zum Turnier bei unseren Nachbarverein Kattenhorst. Beide zeigten sich von ihrer besten Seite und belegten in der A-Dressur mit einer 7,8 den zweiten Platz von 21. Startern!! Super gemacht! :-)

 

Nachmittags ging unser neues Montags-Team in Kalkar in der Schritt-Prüfung an den Start. Die Truppe, die erst seit März zusammen trainiert, voltigierte auf unserem Oldie Steve an der Longe von Anna Mazuch. Sie zeigten ihre Pflicht und Kür schon sehr gut und belegten mit einer 5,595 den fünften Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!!

 

Als nächstes findet in zwei Wochen die Rheinische Meisterschaft in Leverkusen statt. Wir melden uns sobald wir eine Zeiteinteilung haben.

Bis dahin wird fleißig weiter trainiert :-)

 

Viele Grüße aus den Auen

31.05.2017

 

Zack!!!

Da sind die nächsten guten Nachrichten:

Fabi, Iris und Dantez starten auch auf dem CVI in Krumke.

Auch für dieses internationale Turnier haben die 3 eine Starterlaubnis erhalten.

Also heißt es für Krumke wieder Sachen packen und trainieren, was das Zeug hält.

Glückwunsch!!!

31.05.2017

 

Besser spät als nie!!!

 

Hallo ihr Lieben.

Wir haben diesmal ganz viele Neuigkeiten von uns auf einmal.

 

Die Puckis und das Schritt-Galopp-Team 2 waren ja am 13.05. in Issum und hatten einen tollen Tag.

Morgens um halb 10 ging es mit Sack und Pack mit dem Steve vom Hof aus nach Issum. Dort angekommen waren schon alle Kinder mit super Frisuren ausgestattet und eigentlich musste nur noch Steve vom Hänger runter und "sich chic machen".

Annika und Franzi liefen dann so gegen 12 Uhr mit Steve und der Gruppe in den Zirkel und zeigten eine solide Pflicht und eine noch leicht wackelige Kür.

Aber alle waren zufrieden. Annalena Bongers, Finja Zobel, Klara Ledwig, Ina Herbst, Pia van Lent, Hannah Steinhauf, Alina Lawrenz und Jule Schmitz belegten schlussendlich den 5. Platz mit einer 5,1.

 

Dann waren Steve, Josefa, Ina und das Schritt-Galopp-Team mit ihrem Start dran.

Josefa durfte zum ersten Mal als Helferin mit einlaufen. Steve fand die Halle in den Galopprunden nicht so prickelnd. Dementsprechend waren einige Wackler in der Pflicht, aber es war doch sehr zufriedenstellend.

In der Kür lieferte die Gruppe eine sehr gute Leistung ab. Annika, Josefa und Ina sind mit dieser super Kür sehr zufrieden.

Dies wurde auch mit dem 2. Platz belohnt mit einer Wertnote von 5,3.

So und nun zu Fabi, Iris, Dantez und ihrem Helferteam.

Denn sie hatten gleich zwei Wochenenden Action Pur.

Zuerst das Wochenende des Preis der Besten in Warendorf vom 18. bis 21.05.

Dieser Preis der Besten ist ein Turnier für das man nominiert werden muss, denn dort dürfen die Besten 15 Einzelvoltigierer aus ganz Deutschland im Junior-Bereich starten. Fabi dürfte dieses Jahr zum 1. mal dabei sein. Sie glänzte in 2 sehr guten Pflichtrunden mit denen sie auch beide Male auf dem 7. Platz landete. Bei der Kür harperte es leider beide Male etwas. Beim ersten Kürstart musste Fabi leider den Dantez verlassen, da sie das Gleichgewicht verlor im Stehen. Beim zweiten Start wollte Dantez leider nicht so wie Iris und Fabi.  Das Team um Fabi beendete den Preis der Besten mit einer 6,7 auf dem 12. Platz.

 

 

Aber dafür gibt es um so bessere Nachrichten aus dem Belgischen Moorselen.

Dort starteten Fabi, Iris und Dantez ihr erstes internationales Turnies auf dem CVI.

Fabi ging in der Klasse Junior* an den Start und musste somit eine andere Pflicht turnen als in Deutschland. Dies führte zu einem Missverstandniss, welches aber nicht schlimm war. Denn nach ihrem Pflichtstart und nachdem alle anderen ihre Pflicht gezeigt hatten, belegte sie den 1. Platz.

Auch ihre Kür lieferte Fabi sehr sauber ab und beendete das Turnier mit einer 7,095.

Leider reichte es nicht ganz um den 1. Platz zu verteidigen, aber es war sehr knapp mit einem hundertstel Abstand zur 1. Marie Dierssen. 

Deshalb sind alle super glücklich mit diesem tollen Ergebnis.

 

So nun nur noch eine Sache: Am 11.06.17 steht das nächste Turnier an. Die 2.Sichtung in Kalkar auf der auch einige von uns starten werden. Die Zeiteinteilung werden wir euch noch zukommen lassen.

 

Nun aber genug Infos. 

Ganz liebe Grüße aus Töven

Eure Ida-Voltis

11.05.17

 

Am Samstag, 13.05., findet das WBO Turnier in Issum statt. Von uns sind auch 2 Gruppen dabei. Die Puckis von Franzi, Lea und  Fabi B. starten in der Schritt-Abteilung und das Schritt-Galopp-Team von Annika und Ina starten in der 4. Abteilung. Die Zeiteinteilung könnt ihr euch hier bei uns anschauen. Wir hoffen natürlich, dass ganz viele unsere Voltis unterstützen und anfeuern kommen. Viel Erfolg.

 

Außerdem wird Appi auch mit nach Issum fahren um neue Hallen kennenzulernen und weitere Turnierluft zu schnappen. 

Liebe Grüße

Eure Idas

02.05.2017

 

Die erste Sichtung in Frechen liegt hinter uns und wir können zum Teil schon stolz zurück blicken.

Der Start unseres Juniorteams verlief nicht ganz nach ihren Vorstellungen. Die Pflicht konnte das Team recht gut abrufen, jedoch zeigte sich Appi sehr nervös und die Gruppe entschied den Start der Kür zurück zu ziehen.

 

Am Sonntag zeigte Fabienne auf Dantéz an der Longe von Iris ihr Können. Sie turnte in ihrem neuen, knalligen Trikot eine saubere Pflicht und auch Dantéz glänzte mit Top-Noten. Ihre schwere Kür turnte sie noch etwas verhalten, aber zum jetztigen Zeitpunkt schon sehr souverän. Fabienne konnte mit einer 7,99 (Richtereinzelwertungen: 8,1 & 8,1 & 7,6) die Prüfung vor Maike Kuhlbusch (7,8) und Hannah Kroiß (7,5) gewinnen.

Die nächste Station für Fabienne ist nun der Preis der Besten in Warendorf am 20./21. Mai. Dort werden die besten 15 Einzel-U18-Damen Deutschlands an den Start gehen. Bis dahin trainieren alle fleißig!

Die grobe Zeiteinteilung ist bereits verfügbar. Ihr findet sie hier:

Zeiteinteilung Preis der Besten 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.1 KB

24.04.2017

 

Unsere Leistungsgruppen haben die Ferien genutzt und waren sehr fleißig!! Es gab ein buntes Programm neben dem normalen Training. Die Gruppen waren unteranderem Bouldern, Schwimmen, Inliner fahren und vieles mehr. Einen ausführlichen Bericht vom Juniorteam gibt es hier auf ihrer Homepage. Viel Spaß beim stöbern!

 

Am kommenden Wochenende beginnt endlich auch die Turniersaison im Rheinland. Die erste Sichtung zur Deutschen Meisterschaft findet in Frechen auf der Anlage des PSV Zum Alten Römer statt. Unser Juniorteam wird samstags an den Start gehen. Ihre Prüfung zur Pflicht beginnt am späten Nachmittag um 17 Uhr (Startzeit ca. 17:10h). Die Kür startet nach einer kurzen Pause um 17:50 Uhr.

Sonntags wird Fabienne im Einzel an den Start gehen. Ihre Prüfung fängt um 14:30 Uhr an und sie wird als 23. Starterin einlaufen.

Wir drücken Euch die Daumen!!

Die komplette Zeiteinteilung gibt es hier auf der Homepage der Römer.

 

Im Anschluss werden wir uns mit den Ergebnissen melden.

Viele Grüße aus den Auen

02.04.2017

 

Gestern war unser Juniorteam mit Appi an der Longe von Julia Kniller und unsere Einzelvoltigiererin Fabienne mit Dantéz an der Longe von Iris Schulten zum Probeturnier in Köln.

Sie zeigten ihre Pflicht und Kür. Leider konnten die Mannschaft nicht ganz ihre
Leistung abrufen, doch für alle Beteiligten gab es gute Tipps und eine ausführliche Video-Analyse des Gezeigten.

Fabienne hatte in der Pflicht einen groben Patzer und zeigte ihre schwere Kür. Aber auch sie bekam positives Feedback der Richter und Landestrainer und kann aus den Erfahrungen am Wochenende das Training weiter gestalten. Einen ausführlichen Bericht sowie viele Fotos vom Probeturnier findet ihr auf der Homepage des Juniorteams.

 

Alle werden nun in den nächsten Wochen fleißig an Pflicht und Kür arbeiten, damit sie auf der ersten Sichtung ihr bestes Zeigen können.

Diese findet Ende April (29./30.) in Frechen statt.

Die Osterferien nutzen einige Teams zum Trainingslager. Unteranderem geht es in die Turnhalle, es werden Fitnesskurse besucht und natürlich fleißig an Pflicht und Kür gepfeilt.

Unsere Homepage wurde in den letzten Wochen immer wieder aktualisiert. Unsere Trainer sind nun mit neuen Bildern bestückt und auch unsere Teambesetzungen sind aktualisiert. Viel Spaß beim Stöbern!

30.03.2017

 

Vergangenen Freitag war unsere Jugend- und Jahreshauptversammlung in der Bürgerhalle in Hamminkeln. In der Jugendversammlung stand die Wahl des Jugendwartes auf der Tagesordnung. Jutta Arnold wurde in ihrem Amt bestätigt und hat noch weitere organisatorische Dinge besprochen.

Im Anschluss folgte die ordentliche Jahreshauptsversammlung. Iris Schulten als erste Vorsitzende begrüßte ca. 50 Mitglieder und weitere Gäste im Saal und Geschäftsführerin Bettina Winkelmann begann direkt mit dem Jahresbericht 2016. Anschließend folgte der Kassenbericht sowie der Sportbericht. Auf der Tagesordnung standen auch einige Neuwahlen. Unser zweiter Vorsitzender Hans-Peter Wille ist aus seinem Amt zurückgetreten. Jürgen Schwiening, bisheriger Beisitzer, wurde von der Versammlung einstimmig gewählt. Unsere Geschäftsführerin Bettina Winkelmann wurde in ihrem Posten bestätigt. Aus beruflichen Gründen trat Thomas Strotmeier aus seiner Position des zweiten Kassierers zurück. Als Nachfolgerin wurde Annika Wille von der Versammlung bestimmt. Informationen übere unsere Vorstandsmitglieder gibt es hier auf unserer Homepage. Neben den Wahlen wurde auch wieder der Preis für die beste Pflicht verliehen. Der ging, wie im vergangenen Jahr, an Fabienne Nitkowski. Die Verlosung für den Lycotex-Gutschein, der unter allen Mitgliedern der Versammlung vergeben wurde, ging an Franziska Krebbing. Alle unsere Trainer, Reiter und Helfer bekamen als Dank für ihre tolle, geleistete Arbeit einen Gutschein für das Roadhouse in Hamminkeln.

Samstag ging unser L-Team auf dem Turnier in Rhede an den Start. Leider musste die Mannschaft kurzfristig personell umstrukturieren, da Julian krank war.

Die Mädels zeigten eine gute Pflicht auf Dantéz an der Longe von Melanie Schlüß. Nach einer kurzen Pause turnten sie ihre Kür trotz der Umstrukturierung sehr souverän. Die kurzfristige Kürveränderung sah man dem Team nicht an. In der Siegerehrung kam dann die Überraschung, mit der keiner gerechnet hatte: Das L-Team konnte die Prüfung mit einer 5,7 gewinnen. In diesem Moment hat es noch gar keiner realisiert... Erst im Nachhinein stellte das Team fest, dass sie mit diesem Start ihre letzte Aufstiegsnote bekommen haben und nun ein M-Team sind. Die Freude war natürlich riesen groß!! Herzlichen Glückwunsch! Haut rein!

 

Sonntags gingen auch unsere Breitensportgruppen in Rhede an den Start. Die erste Galopp-Schritt-Gruppe um Trainerin und Longenführerin Claudia Thomas und Franziska Krebbing gingen das erste Mal auf Syvaron an den Start. Sie starteten in der Prüfung Galopp-Schritt-Schritt, ein Teil der Gruppe turnte die Pflicht im Galopp und der andere Teil im Schritt. Zu Beginn zeigte der Neuling sich noch sehr nervös, jedoch von Runde zu Runde gewöhnte er sich an die Situation. Die Voltis Annalena Bönneken, Maleen Zemla, Laura Peters, Joyce Heller, Joelina Bleckmann sowie Sarah-Lynn Cornelissen, Laura Griesbaum, Sina Ten Brinke, Ida Bauhaus und Dana Peters zeigten eine gute Pflichtleistung sowie eine mit wenigen Unsauberkeiten bestückte Kür. Die Mannschaft bekam von den Wertungsrichtern eine 4,8 und landete auf dem Silberrang.

 

Ebenfalls auf dem zweiten Rang landeten die Puckis in der Schrittprüfung auf Steve an der Longe von Annika Rüsken. Die Kinder Maja Hegmann, Finja Zobel, Klara Ledwig, Ina Herbst, Pia van Lent, Hannah Steinhauf, Alina Steinhauf und Jule Schmitz zeigten ihre einstudierten Übungen sehr souverän und wurden mit einer Note von 4,74 belohnt.

 

Kommenden Samstag geht es schon direkt weiter. In Köln findet das Probeturnier des rheinländischen Kaders statt. Unser Juniorteam und Fabienne im Einzel gehen an den Start. Es werden die Pflicht und Kür gezeigt und diese im Anschluss besprochen und im Video analysiert. Den Zeitplan findet ihr hier:

 

Die Adresse ist: Zeisbuschweg 61, 51061 Köln. Wir wünschen Euch gutes Gelingen!

 

Wir haben weitere tolle Nachrichten. Unsere Sponsorenkonzept kommt langsam ins Rollen. Im wahrsten Sinne des Wortes: der erste Sponsorenaufkleber ist auf dem Hänger. Vielen Dank an "Sonne am Haus"!!

Wir senden sonnige Grüße aus den Auen und melden uns nach dem Probeturnier.

19.03.17

 

Hallo zusammen,

ab sofort kann wieder unsere Vereinskleidung bestellt werden. Alle Details sowie das Bestellformular findet ihr hier: Vereinskleidung

Bitte gebt das Formular bis zum 06.April ab! Danke schön!

Am kommenden Freitag (24.03.) findet unsere Jahreshauptversammlung in der Bürgerhalle Hamminkeln statt. Wir beginnen um 19:30 Uhr mit der Jugendversammlung und direkt im Anschluss findet dann die ordentliche Jahreshauptversammlung statt. Es stehen einige Neuwahlen sowie Satzungsänderungen auf der Agenda. Wir freuen uns über viele Mitglieder!

 

An dem Wochenende steht aber auch der Saisonbeginn auf dem Turnier in Rhede für unser L-Team, Galopp-Schritt-Team 1 sowie für unsere Puckis auf dem Kalender. Samstagmittag um 13:00 Uhr beginnt die Pflichtprüfung für unser L-Tean auf Dantéz, sie werden als 4. Team in den Zirkel laufen. Um 14:15 Uhr beginnt die Kür-Prüfung und das L-Team wird gegen kurz nach halb 3 an der Reihe sein.

Sonntags beginnt die Prüfung für unser Galopp-Schritt-Team 1 um 13:10 Uhr - Startzeit ca. 13:25 Uhr. Sie werden das erste Mal mit Syvaron an den Start gehen.

Die Prüfung der Puckis fängt um 14:55 Uhr an und sie werden auch als erste Mannschaft diese Prüfung eröffnen.

Die komplette Zeiteinteilung mit Adresse findet ihr hier:

Zeiteinteilung_Rhede_Marz_2017_a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.1 KB

Wir wünschen allen Startern viel Erfolg und die Gruppen freuen sich über viele Zuschauer!! :-)

 

Liebe Grüße aus den Auen!

14.03.17

 

Hallo ihr Lieben!!

 

Dieses Wochenende war ein sehr erfreuliches und erfolgreiches für uns.

Fabi war mit Dantez und Iris auf der Regionalsichtung in Münster. Sie hat sehr positive Rückmeldungen von den Richtern bekommen. Die Pflicht lief sehr zufriedenstellend, in der Kür gab es eine kleine Unsauberheiten, jedoch war diese für den jetztigen Zeitpunkt schon sehr sauber. Dantez lief seine Runden ebenfalls sehr gut und alle sind mit der gezeigten Leistung zufrieden.

Dies wurde auch dementsprechend belohnt: die Drei dürfen zum Preis der Besten, der vom 19. bis 21. Mai in Warendorf stattfindet.

Außerdem haben sie auch die Starterlaubnis für das CVI in Belgien erhalten. Dieses findet vom 25.05 bis zum 28.05 statt.

Herzlichen Glückwunsch euch Dreien.

Desweiteren waren wir auch zur Abzeichenabnahme in Kalkar.

 Auch hier können wir schon mal vorwegnehmen, dass alle ihre Abzeichen bestanden haben.

Auch hier schon mal Herzlichen Glückwunsch!!

 

Morgens fing es an mit der Dreiecksbahn, die für den Basispass und das Longierabzeichen wichtig sind.

Luka Peters, Fabienne Bleckmann, Julia Gaida, Sophia Tiebing und Annika Rüsken bestritten diese mit Steve und Merle Weidemann, Josefa Reichmann, Nele Rduch und Maren Schindler führten Syvaron im Dreieck.

 

Daraufhin ging es weiter mit den Voligierabzeichen und dem Longierabzeichen.

Diese fanden gleichzeitig in 2 Hallen statt.

Das VA 7 wurde von Tamara Nehring, Jana Rotthaus und Lily Asselborn absolviert und Paula Kunst und Franziska Ponellis turnten für das VA 10.

 

Longiert wurden sie von Nathalie Rapczinski auf Syvaron. Alle haben ihre Sache super gemacht.

 

Annika war währenddessen in der neuen Halle der Voltigierer in Kalkar und hat dort unter schwierigen und unruhigen Bedingung ihr Longierabzeichen abgelegt. Bei der anschließenden Theorie hat sie sich sehr gut geschlagen.

 

Unterstützung bekamen alle von Melli, Emelie, Manuel und Ina.

 

Als nächstes steht in zwei Wochen unsere Jahreshauptversammlung im Terminplan. Wir hoffen auf viel Besuch!!

Gleichzeitig ist an dem Wochenende der Saisonbeginn für Leistungsgruppen auf dem Turnier in Rhede.

 

Wir melden uns dann bald wieder!!!

 

Eure Ida-Voltis!!

10.03.2017

Letztes Wochenende waren Emily Joris aus dem Schritt-Galopp-Team 2 und Estelle Joris aus dem L-Team bei dem Turnier in Duisburg. Sie sind dort in dem Wettbewerb des Doppelvoltigieren auf dem Bock vertreten.

Sie belegten den 3. Platz und schrammten nur kurz am 2. Platz vorbei. Beide sind sehr zufrieden mit ihrer Leistung.

Außerdem waren das Junior-Team und Fabi letztes Wochenende in Köln zum Training bei Corinna und Bamdad. Appi und Dantez waren natürlich auch dabei. So konnten sie am Boden und auch auf dem Pferd an der Kür und der Pflicht arbeiten und habensehr viel neues mitgenommen. Nach Mentalem Training kann die Saison nun auf jeden Fall kommen.

 

Am 11.03. wird auch sehr viel los sein bei uns im Verein: Fabi fährt mit Dantez, Iris und den Helfern zur Regionalsichtung nach Münster. Dort hat sie die Möglichkeit sich für den Preis der Besten zu qualifizieren.

 

Des weiteren findet eine Abzeichenabnahme in Kalkar statt, bei der wir fleißig vertreten sind. Annika aus dem Schritt-Galopp-Team 2 macht ihr Longierabzeichen, einige aus dem A-Team Voltigierabzeichen und auch Basispässe werden geprüft. Wir freuen uns sehr über diese große Teilnahme.

 

Wir wünschen allen Prüflingen und Fabi auf der Sichtung ganz viel Glück und Spaß.

 

Für Fabi gibt es noch tolle Nachrichten. Sie darf am CVI in Belgien teilnehmen, das vom 26. bis 28. Mai stattfinden wird.

 

Eure Ida-Voltis!

09.02.2017

 

Wir haben tolle Nachrichten für euch.

Seit dem 06.02.2017 trainiert eine weitere Gruppe in unserem Verein.

Nathalie und Anna haben beschlossen, dass sie gerne noch eine Gruppe trainieren wollen und sind nun zusammen mit 10 Kindern am Montag Nachmittag fleißig. Damit wird der Steve aus noch ein bisschen gefördert.

Nähere Infos dazu werden wir bald für euch bereit stellen.

 

07.02.2017

Wahnsinn!!  Wir landeten auf dem Fest des Sportes des Kreis Wesel auf dem 2. Platz des Jugendförderpreises!!! Wir freuen uns riesig über 500€ und hatten einen schönen gemeinsamen Abend!
Vergangenes Wochenende war unsere erste Mannschaft zum Perspektivkaderttraining in Köln. Leider war Appi nicht ganz fit, so dass die Mädels alleine los gezogen sind.
Gemeinsam mit Simone Lang-Wiegele pfeilten sie an Pflicht und Kür und kamen ordentlich ins Schwitzen. Das Team um Trainerin Julia konnten jede Menge neue Tipps fürs weitere Wintertraining mitnehmen. 
Auch unsere Einzelvoltigiererin Fabienne machte sich mit Dantéz und Iris auf dem Weg nach Köln. Auch sie nahmen viele neue Inputs mit nach Hause! 

Zurzeit sind einige unserer Trainer und Voltis sehr fleißig: Sie werden im März ihr Abzeichen ablegen und pauken eine Menge Theorie sowie Praxis. 

Im März findet ebenfalls unsere Jugend- sowie Jahreshauptversammlung statt. Am 24.03. treffen wir uns ab 19:00h - bitte schon mal notieren ;-) 
Wir melden uns, sobald es was Neues gibt. 

17.01.2017

 

Wir wünschen Euch erstmal ein frohes neues Jahr und eine erfolgreiche Saison 2017!! Bei uns ist nun etwas Ruhe eingekehrt, die Weihnachtsmärkte sind überstanden, die letzten Weihnachtsfeier (bzw. Nachweihnachtsfeiern) sind gelaufen...

Alle unsere Gruppen wurden nun für das neue Jahr umgestellt und die Mannschaften sind bereits fleißig im Wintertraining. Sie probieren neue Übungen aus, schwitzen in der Turnhalle oder betüddeln unsere Vierbeiner.

Am kommenden Samstag (21.01.) sind wir mit einer kleinen Delegation auf dem Sportlerball in Wesel. Wir werden mit dem Jugendförderpreis geehrt - wir sind sicher unter den ersten drei und sind schon ganz gespannt, wo wir landen.

Wir werden im Nachhinein berichten...

 

Unsere Homepage wird zurzeit immer mal wieder aktualisiert.. Schaut also wieder vorbei!

 

Dann gibt es tolle Neuigkeiten. Unser Sponsorenkonzept fruchtet und wir haben bereits erste Sponsoren. Auf unserer Homepage stellen wir Euch diese vor.

Wir danken Reitboden Vornbrock für die Spende!